Krumme Artikelpreise durch Mehrwertsteuer-Senkung 30.06.2020 20:06

Krumme Preise voraus - Mehrwertsteuersenkung bei MODprotectAb dem 1. Juli 2020 ist es soweit - die Mehrwertsteuer wird von 19 auf 16 Prozent gesenkt. MODprotect gibt diese Senkung natürlich 1:1 an seine Kunden weiter und hat die Netto-Artikelpreise nicht künstlich erhöht, sondern alle Bruttopreise einfach (aus Faulheit? wink) mit dem neuen Steuersatz berechnen lassen. Das hat zur Folge, dass die neuen und voraussichtlich bis Ende des Jahres geltenden Kunden-Endpreise nicht nur niedriger, sondern meist auch "krumm", bzw. schlecht gerundet sind.

Bei unseren Preisen macht die Senkung zwar nicht allzu viel aus, aber wie sagt man so schön: "Kleinvieh macht auch Mist" und "Haben kommt von Behalten" angel

Wenn die Mehrwertsteuer (bei uns auch Umsatzsteuer oder USt.) genannt, am 1.Januar 2021 wieder auf den ursprünglichen Satz angehoben wird, kehren auch die Artikelpreise auf das bislang übliche und "gerade" Niveau zurück. Eventuelle Preissteigerungen im Materialeinkauf werden wir so gut es geht kompensieren - ein "böses Erwachen" versuchen wir mit aller Kraft zu vermeiden.

Also - nutzt die neuen und niedrigeren Preise solange sie Bestand haben, auch wenn die monetäre Ersparnis bei unserem Preisniveau sicher nicht die größte ist smiley

Bleibt gesund und schützt wen & was Ihr liebt!

Euer MODprotect OnlineTeam


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.